Wählen_Titelbild_Website_Online_Design_K

Allgemeines

Am 14. März entscheiden Ihre Stimmen über die Zusammensetzung der Königsteiner Stadtverordnetenversammlung, der Ortsbeiräte Falkenstein, Mammolshain und Schneidhain sowie den Kreistag des Hochtaunuskreises.

Für jedes zu wählende Gremium erhalten Sie einen Stimmzettel. Die Anzahl an Stimmen richtet sich nach der Größe des Gremiums. Sie haben immer so viele Stimmen, wie das jeweilige Gremium Mitglieder hat.

Achten Sie auf die richtige Anzahl an Stimmen, sodass Sie keine Stimmen verschenken oder Ihr Stimmzettel ungültig wird.
Notiz_Wahlverfahren_Website_Online_Desig

Ihre Wahlmöglichkeiten

1 Listenkreuz:
Sie machen ein Listenkreuz bei der CDU und wählen dabei jeden Listenplatz mit einer Stimme. Einzelne Kandidaten können Sie streichen.
Listenkreuz_Wahlverfahren_Website_Online
2 Kummulieren:
Sie wählen einzelne Kandidatinnen und Kandidaten der CDU mit bis zu drei Kreuzen und kumulieren so Ihre Stimmen. Wir empfehlen auch hier ein Listenkreuz bei der CDU zu setzen. Übrig bleibende Stimmen gehen dann nicht verloren. Bei zu vielen abgegebenen Stimmen ist der Wahlzettel allerdings ungültig.
Listenkreuz_Wahlverfahren_Website_Online
3 Panaschieren:
Auch als Wähler einer anderen Partei können Sie mehreren Kandidatinnen und Kandidaten der CDU jeweils bis zu drei Stimmen geben. Auf diese Weise panaschieren Sie. Ihre gewählte Partei hat weniger als 14 Kandidatinnen und Kandidaten? Dneken Sie daran, Ihre restlichen Stimmen überparteilich zu vergeben.
Listenkreuz_Wahlverfahren_Website_Online

So wählen Sie sicher von zu Hause aus

Listenkreuz_Wahlverfahren_Website_Online
Listenkreuz_Wahlverfahren_Website_Online
Listenkreuz_Wahlverfahren_Website_Online
Listenkreuz_Wahlverfahren_Website_Online
Listenkreuz_Wahlverfahren_Website_Online
Listenkreuz_Wahlverfahren_Website_Online
Die Stadt Königstein schickt Ihnen eine Wahlbenachrichtigung zu.
Sie beantragen die Briefwahlunterlagen online, per Post oder E-Mail unter der auf der Wahlbenachrichtigung angegebenen Adresse.
Wenige Tage später haben Sie Ihre Wahlunterlagen im Briefkasten.
Füllen Sie Stimmzettel und Begleitpapiere ganz bequem zu Hause aus und stecken diese – wie in den Unterlagen beschrieben – in die dafür vorgesehenen Umschläge.
Senden Sie die Wahlunterlagen portofrei mit der Post zurück oder geben Sie diese im Königsteiner Rathaus, Burgweg 5, ab.
Ihre Briefwahlunterlagen müssen bis zum 14. März 2021 um 18:00 Uhr im Rathaus angekommen sein.
Oder gehen Sie mit Ihrer Wahlbenachrichtigung und Ihrem Ausweis in das Wahlbüro an der Königsteiner Kur- und Stadtinformation. Dort können Sie direkt wählen!

Zusammengefasst im Video – Thomas erklärt's